Antenne beim ML500 verlängern

Antenne beim ML500 verlängern

Beitragvon Walter » Mo 13. Mai 2013, 10:14

Ich höre diese Fragen öfter und muss ganz offiziell sagen: Finger weg von der Platine.
Jeglicher Eingriff in die Elektronik läßt nicht nur die Garantie verfallen,
sondern stellt auch die Funktionssicherheit des Antriebes in Frage.

Da aber offenbar einige Kunden unbedingt eine Antennenverlängerung anbasteln möchten,
füge ich diesem Post die Ausfertigungen eines Kunden vor.

Dies sei nur zur Info und stellt keine Autorisierung für Manipulationen dar.
Ich hoffe dennoch, es hilft ein wenig, die Richtung zu halten:
Anleitung Antennenverlängerung ML500.pdf
Anleitung Antennenverlängerung ML500
(850.46 KiB) 816-mal heruntergeladen

Das kann unter Umständen schonmal Sinn machen, aber Reichweitenprobleme liegen entweder
an unrealisierbaren Vorstellungen des Betreibers (1000 Meter sind nunmal nicht zulässig...)
oder schlicht an einem Defekt bei Platine oder Handsender (inkl. etwaig leerer Batterien)
Walter
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 5. Jul 2011, 08:41
Wohnort: Saarwellingen

Zurück zu ML500 / HE60-AS-PY / PSGTA60 / GPD60

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron