WPD3OU

WPD3OU

Beitragvon peterundannette » Mi 18. Nov 2015, 11:48

Wir haben den WPD3OU nach Anleitung installiert.
Der Rolladen fährt aber immer nur ca. 20 cm hoch bzw. runter. Dann muss man für die nächsten 20 cm wieder draufdrücken.
Die Endpunkte lassen sich nicht einstellen.
Wir haben zigmal Rest gemacht und mindestens 4 mal den Strom abgeschaltet.
Was kann ich noch tun? Oder bleibt nur der Umtausch?
peterundannette
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 18:07

Re: WPD3OU

Beitragvon Walter » Fr 20. Nov 2015, 19:36

Das ist eigenartig...

Also wenn der Antrieb während der Lernfahrt abbricht und stehenbleibt,
ist (jenseits einer Fehlfunktion) der Kraftaufwand entweder zu hoch oder zu gering.

Im Normalfall gehen Sie folgendermassen vor:
Betätigen Sie gleichzeitig
(mit einem Stift) die Einstell-Taste
und die Auf-Taste,
bis der Motor den gewünschten oberen Endpunkt erreicht hat.
Dann loslassen.

Nun den unteren Endpunkt einstellen,
indem gleichzeitig
(mit einem Stift) die Einstell-Taste
und die Ab-Taste gedrückt werden
bis der untere Endpunkt erreicht ist.
Dann loslassen.

Wenn ich mir jetzt vorstelle, das klappt so nicht
und denke mal quer...

Sitzt die richtige Gurtbandschablone auch am richtigen Platz?

Da ist ein kleines Kontroll-Rädchen am Gurteingang des Gerätes,
welches die Bewegung des Gurtes kontrolliert.
Wenn dieses Rädchen sich nicht mitdreht,
weil zum Beispiel der Gurt doch zu dünn ist oder die Neigung des Gerätes zu unglücklich ist,
könnte eine solche Störung auftreten.
Dann sollte man den Gurt prüfen
oder einfach mal testweise das Gerät lösen
und etwas nach links oder rechts neigen.
Walter
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 5. Jul 2011, 08:41
Wohnort: Saarwellingen


Zurück zu ROLLLADENANTRIEBE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron