Arretierung von Rollladenlamellen - Wie geht das?

Arretierung von Rollladenlamellen - Wie geht das?

Beitragvon Walter » Mi 17. Aug 2011, 11:57

Chamberlain Rollladenlamellen RZ58-01 bis RX80-1 sind mit einer Arretierung gegen seitliches Verrutschen ausgestattet.
Damit wird Verschiebungen oder gar einem Verkanten des Behanges effektiv entgegengewirkt.

Hierbei wird mit 2 Systemem gearbeitet. Das erste System ist mit Ausfräsungen ausgestattet,
das Zweite verfügt über integrierte Stifte. Beide Systeme haben aber die gleiche Funktionsweise.

rollladenlamellen_arretierung.jpg
arretierung rollladen
rollladenlamellen_arretierung.jpg (93.51 KiB) 4312-mal betrachtet

Gruß

W.

Special thanks to CMA
Walter
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 5. Jul 2011, 08:41
Wohnort: Saarwellingen

Zurück zu Rollladenantriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron