Handsender neu anlernen nachdem Code gelöscht

Handsender neu anlernen nachdem Code gelöscht

Beitragvon HVWalther » Do 27. Nov 2014, 10:01

wir haben ein 2 flügliges Drehtor HC300 und mehrere Handsender. Ich habe einen weiteren Handsender anlernen wollen und dabei die beiden Knöpfe gedrückt auf der Platine gedrückt und die Codes gelöscht. Denke ich zumindest, den es funktioniert nun kein Handsender mehr. Das Tor selbst fährt noch ordentlich auf und zu wenn ich es über den Taster "Test" betätige. Ich habe dann im Internet gesucht und auch einiges gefunden wie die Handsender wieder anzulernen sind, jedoch funktioniert es einfach nicht. Jch habe auf dem Handsender die Taste 1 gedrückt gehalten und dann den Knopf CH2 kurz gedrückt wie es beschrieben ist für ein 2 flügliges Tor. Muss ich vielleicht das Tor halboffen stehen lassen, also ausschalten wenn die Flügel halb geschlossen sind? jetzt habe ich das Tor mit der Taste Test aufgefahren und dann die Anlage vom Netz genommen so das es erstmal offen stehen bleibt. Weiß jemand was ich tun kann?
HVWalther
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:19

Re: Handsender neu anlernen nachdem Code gelöscht

Beitragvon Walter » Sa 29. Nov 2014, 12:00

Die Prodzedur ist schonmal korrekt: Handsender gedrückt halten und CH2 "anklicken" - fertig.

Fehlfunktion, Defekt oder Fehlbedienung?
Hier sind jedenfalls noch viele Unbekannte im Spiel...

Welche Sender kommen hier zum Einsatz?
433xEML, 8433xEML oder TX4RUNI?

Welcher Funkempfänger ist hier im Einsatz? Sind die Lerntasten auf einem eigenen Funkmodul,
oder auf der Hauptplatine untergebracht?

Bringt ein betätigter Handsender (einfach mal länger gedrückt halten) die LED´s des Empfängers
zum Flackern?

Wenn CH2 gedrückt wurde, brennt dann die LED des Empfängers für etwas 6sec?

Die Torposition spielt hier übrigens keine Rolle. Der Funk kann jederzeit und bei jeder Torstellung
eingelernt werden. Bitte auch mal den festen Sitz des Funkmoduls überprüfen...
Walter
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 5. Jul 2011, 08:41
Wohnort: Saarwellingen

Re: Handsender neu anlernen nachdem Code gelöscht

Beitragvon HVWalther » Sa 29. Nov 2014, 12:53

Hallo und vielen Dank für die Antwort.
ich habe es nunmehr auch hinbekommen.
Das Problem war folgendes, das Funkmodul ist auf die Hauptplatine gesteckt und egal ob ich CH1 oder CH2 gedrückt habe, es hat weder die rote noch die grüne LED aufgeleuchtet.
Von daher hat das Funkmodul gar keinen Strom bekommen.
Ich habe es dann abgezogen und mal ausgeblasen und das eine Kabel was dran geht mal ab und wieder dran gemacht.
Dann wieder auf die Hauptplatine gesteckt und CH1 gedrückt und siehe da, die beiden LED grün und rot flackerten.
Dann einen Handsender geholt und nun zuerst Kurts CH! gedrückt und dann die gewünschte Taste des Handsenders. Das war es auch schon.
So habe ich alle weiteren Handsender angelernt.
HVWalther
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:19

Re: Handsender neu anlernen nachdem Code gelöscht

Beitragvon Walter » So 30. Nov 2014, 10:05

Super - vielen Dank für die Rückmeldung.

Hier könnte am Ende auch ein simpler Versatz der Stecker vorgelegen haben.
Die Pins sind schon recht klein und unter Umständen
wurde ein Sockel nicht richtig "getroffen".

Daher sollte folgender Tip noch auf die Liste meiner Punkte im vorigen Post:

"Ziehen Sie das Funkmodul einmal ab und stecken Sie es sorgfältig wieder auf,
um einen falschen Sitz oder ein Kontaktproblem zu beseitigen."
Walter
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 5. Jul 2011, 08:41
Wohnort: Saarwellingen


Zurück zu Drehtorantriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron