HC260ML Tor zufahren

HC260ML Tor zufahren

Beitragvon ralkrame » So 31. Aug 2014, 17:04

Hallo,

ich habe denToröffner HC260 ML seit einigen Jahren in Betrieb.
Nun ist aus mir nicht bekannten Gründen die Steuerplatine abgeraucht.
Die ist jetzt getauscht worden (Pec-0008).
Beim ersten anlernen war auch alles gut ( Tor ging auf und wieder zu) Handsender angelernt ==> alles O:K.
Leider vergisst die Steurung nach einer gewissen Zeit wieder die Handsender so das man sie wieder neu anlernen muss.
Jetzt steht aber das Tor offen , wenn ich das richtig verstehe muss das Tor geschlossen sein um die Steuerung anzulernen.

Wie bekomme ich die Tore mit Handsteuerung wieder geschlossen?
In der Anleitung ist darüber nichts zu finden.

Mfg.
Ralf
ralkrame
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:38

Re: HC260ML Tor zufahren

Beitragvon Holger » So 31. Aug 2014, 19:02

Hallo,
neue Steuerung = neue Anleitung?
In der Anleitung ist darüber nichts zu finden.

So steht es in der Anleitung zur (Pec-0008):

FUNKTIONSPRÜFUNG:
1. Drücken Sie Taster P1, P2 und P3 gleichzeitig für 2-3 Sekunden, bis die gelbe LED blinkt.
2. Beobachten Sie das Tor. Drücken und halten Sie die Taste P1 für 1-2 Sekunden gedrückt. Das Tor mit Motor 1 muss sich dabei
in Richtung AUF bewegen. (Tor nicht ganz öffnen nur kurze Bewegungen fahren.) Schließt Motor 1 anstatt zu öffnen, ist er falsch
angeschlossen und die Kabel rot/blau am Motor müssen getauscht werden (Achtung: Steuerung vorher stromlos schalten!).

Hinweis:
Generelle Funktion - wenn Sie den Taster loslassen, bleibt das Tor sofort stehen. Bei erneutem Drücken läuft es in die
entgegengesetzte Fahrtrichtung, bis Sie den Knopf wieder loslassen usw.
3. Drücken und halten Sie P2 für 1-2 Sekunden. Das Tor mit Motor 2 muss sich dabei in Richtung AUF bewegen. (Tor nicht ganz
öffnen nur kurze Bewegungen fahren.) Schließt Motor 2 anstatt zu öffnen, ist er falsch angeschlossen und die Kabel rot/blau am
Motor müssen getauscht werden (Achtung: Steuerung vorher stromlos schalten!).
Hinweis:
Die Steuerung bleibt 20 Sekunden in diesem manuellen Einstellprogramm. Beginnen Sie ggf. wieder von vorne mit
dem gleichzeitigen Drücken der Tasten P1/P2/P3
Holger
Administrator
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 9. Jun 2011, 09:12


Zurück zu Drehtorantriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron