HC 280 ML - Anleitung und "Funkverlängerung"

HC 280 ML - Anleitung und "Funkverlängerung"

Beitragvon pa2000 » Do 30. Jan 2014, 08:20

Hallo zusammen, habe einen gebrauchten HC280ML gekauft. Leider fehlt die komplette Anleitung. Kann einer helfen? Gern auch in digitaler Form.

Da die Einfahrt ca. 200 Meter vom Haus entfernt liegt suche ich nach einem Art Repeater, um das Funksignal der Handsender bzw. Funktaster zu verlänger/verstärken. Oder habt ihr eine andere Idee, wie ich große Entfernung überbrücken kann?
Möchte ungern ein extra Steuerkabel verlegen, wenn das überhaupt möglich ist, einen Taster per Kabel anzuschließen.
Hab wie gesagt die Anleitung nicht und steh daher im Wald, was geht, was nicht. Danke!
pa2000
 
Beiträge: 1
Registriert: So 26. Jan 2014, 09:13

Re: HC 280 ML - Anleitung und "Funkverlängerung"

Beitragvon Holger » Do 30. Jan 2014, 10:35

Hallo,

eine Anleitung finden Sie beim Hersteller auf der Webseite unter http://www.chamberlain.de/diy/de/anleitungen.php
Im Feld "Archiv" geben Sie die Modell-Nr. des Antriebs ein in Ihrem Fall also HC280.

Schätze in der Anleitung werden alle Fragen beantwortet...

Den Funk bzw. die Reichte auf 200m auf zu bohren um das Tor zu Öffnen/Schließen ist nicht zu empfehlen.
Wie wollen Sie aus 200m Entfernung die Situation am Tor beurteilen?

Gruss Holger
Holger
Administrator
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 9. Jun 2011, 09:12


Zurück zu Drehtorantriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron