anlage laeuft auf fehler bei handsender benutzung

anlage laeuft auf fehler bei handsender benutzung

Beitragvon lanzmich » Mo 18. Nov 2013, 15:05

hallo,

unser torantrieb lief jetzt seit ca. 4 monaten absolut problemlos.
letzte woche (erster frost) stoppte der erste fluegel beim oeffnen.
die diag led zeigt 10x blinken, also eingangsspannung usw. ich habe die eingangsspannung und die trafo ausgangsspannung gemessen, stimmen beide.
danach habe ich das tor manuell betrieben und auch nochmals neu angelernt. laeuft ohne probleme. sobald ich eine der fernbedienungen benutze bewegt sich gar nichts und die rote diag led geht an. die handsender habe ich ebenfalls beide neu angelernt und auchd as tor mehrfach. leider immer mit dem gleichen ergebnis, das sobald man den handsender nutzt nichts geht und die diag led 10x blinkt.
auch das funkmodul habe ich im stromlosen zustand neu gesteckt. leider ebenfalls ohne erfolg.

irgendwelche ideen woran es noch liegen koennte?

danke und gruss

kai
lanzmich
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Mai 2013, 17:43

Re: TDP10 läuft auf fehler bei handsender benutzung

Beitragvon lanzmich » Mi 20. Nov 2013, 08:28

lanzmich hat geschrieben:hallo,

unser torantrieb lief jetzt seit ca. 4 monaten absolut problemlos.
letzte woche (erster frost) stoppte der erste fluegel beim oeffnen.
die diag led zeigt 10x blinken, also eingangsspannung usw. ich habe die eingangsspannung und die trafo ausgangsspannung gemessen, stimmen beide.
danach habe ich das tor manuell betrieben und auch nochmals neu angelernt. laeuft ohne probleme. sobald ich eine der fernbedienungen benutze bewegt sich gar nichts und die rote diag led geht an. die handsender habe ich ebenfalls beide neu angelernt und auchd as tor mehrfach. leider immer mit dem gleichen ergebnis, das sobald man den handsender nutzt nichts geht und die diag led 10x blinkt.
auch das funkmodul habe ich im stromlosen zustand neu gesteckt. leider ebenfalls ohne erfolg.
zum setup: wir benutzen nur die beiden handsender, keine lichtschranke, keinen stop anschlag, der 8 ohm widerstand ist eingebaut, auch keinen zahlencode sender o.ä.

irgendwelche ideen woran es noch liegen koennte?

danke und gruss

kai
lanzmich
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Mai 2013, 17:43

Re: anlage laeuft auf fehler bei handsender benutzung

Beitragvon lanzmich » Fr 22. Nov 2013, 09:01

vielleicht noch zur ergaenzung, eshandelt sich um ein TDP10 mit dem unten angegebenen handsender.
wir haben zwei handsender, mit beiden das gleiche ergebnis.
sollte sich hier kein tip ergeben, auf welchem weg kann ich einzelne komponenten austauschen lassen? ich moechte vermeiden die komplette anlage abzubauen. aus meiner sicht kann es nur trafo, elektronik oder funkelektronik sein, mehr bleibt ja nicht.
geht das auch ueber einen retouren antrag?

Handsender Modell: 84335EML
lanzmich
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Mai 2013, 17:43

Re: anlage laeuft auf fehler bei handsender benutzung

Beitragvon hilbi » Fr 22. Nov 2013, 09:28

Hallo,
wenn die Anlage ohne Benutzung der FB fehlerfrei funktioniert (z.B. über Schlüsselschalter oder Taster) hätte ich einen Tipp.
Bitte privat anschreiben. 8-)
Gruß hilbi
hilbi
 
Beiträge: 8
Registriert: So 13. Okt 2013, 12:24


Zurück zu Drehtorantriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron