Tür-in-Tor Schalter - ML700EV und 16200LM

Tür-in-Tor Schalter - ML700EV und 16200LM

Beitragvon blessing » Mo 5. Jan 2015, 20:50

Hallo!

Leider ist aus der Dokumentation von ML700EV nicht klar
wie der Anschluss für Tür im Tor Kontakte funktioniert.

Die online Dokumentation hilft leider nicht.

Fragen:

1)
Sind Pins 4 & 5 (anders als bei anderen Hersteller) "normally open"?
D.h. müssen geschlossen werden damit der Antrieb nicht läuft?

2)
Es ist nicht klar wie die Mechanik vom 16200LM funktioniert.
Sollte es den Gegebenheiten besser passen, könnte man einen anderen Schalter nützen? (z.B. 0,5A bei 24V)

Vielen Dank!
blessing
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 22:21

Re: Tür-in-Tor Schalter - ML700EV und 16200LM

Beitragvon Walter » Do 8. Jan 2015, 09:14

Nun... Wie der Anschluss funktioniert soll von der Dokumentation nicht wiedergegeben werden. Sie zeigt auf,
wie der Tür-in-Tor Kontakt anzubringen ist, damit er gemäß seiner zertifizierten Bestimmung arbeitet.

Hier erstmal meine Notizen über die generellen Anschlussbelegungen der Zubehörteile:
anschluesse_evo_forum.jpg
anschluesse_evo_forum.jpg (57.53 KiB) 3244-mal betrachtet


Die Anschlüsse 4+5 stellen einen Sicherheitskreis dar, der geschlossen sein muß, damit der Antrieb arbeitet
(Not-Aus-Prinzip). Fehlt hier der Kontaktschluss / ist der Tür-in-Tor Schalter geöffnet, nimmt der Antrieb
keine Startimpulse mehr an.

Somit kann hier auch jeder andere passende Sicherheitsschalter (z.B. ein Not-Aus-Button) angeschlossen werden.
Wichtig für diese Funktion ist, dass im Störungsfall der Kontakt geöffnet wird. Hierbei arbeitet der Kontaktkreis
mit einer minimalen Steuerspannung (nahezu potentialfrei...). Demnach können Sie natürlich auch einen anderen
Sicherheitsschalter anschließen.

Die mechanische Funktion des 16200LM ist leicht zu beschreiben: in Position A ist der Kontakt geschlossen und
in Position B offen. Der Schalter ist so anzubringen, dass er im Störfall (bei geöffneter Tür) der Sicherheitskreis
als geöffnet ausgibt.
Walter
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 5. Jul 2011, 08:41
Wohnort: Saarwellingen

Re: Tür-in-Tor Schalter - ML700EV und 16200LM

Beitragvon blessing » Do 8. Jan 2015, 21:18

Vielen Dank!

Die Details waren sehr hilfreich. Genau so ich habe ich es erwartet.

Ich habe den Antrieb heute gekauft und sehe dass es eine Kabel-Brücke zwischen Pins 4 und 5 gibt die dann zu entfernen/ersetzen wäre. Damit ist alles mehr als deutlich.

Mit freundlichen Grüßen,
Blessing.
blessing
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 22:21

Re: Tür-in-Tor Schalter - ML700EV und 16200LM

Beitragvon Walter » Fr 9. Jan 2015, 08:17

:-)
Walter
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 5. Jul 2011, 08:41
Wohnort: Saarwellingen


Zurück zu Garagentorantriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron