LiftMaster 4210

LiftMaster 4210

Beitragvon Josef » Sa 8. Feb 2014, 16:31

Hallo

Habe eine Frage zu einem Garagentorantrieb (LiftMaster 4210) und hoffe das mir jemand helfen kann.
Vor zwei Wochen habe ich das Plastikzahnrad des Antriebes nach Abnützung erfolgreich getauscht.Als ich wieder alles zusammengebaut hatte,
habe ich festgestellt das beim betätigen des Handsensors das Tor ca 20 cm hochfährt aber dann sofort wieder hinunter fährt.
Ich habe das Tor öffters betätigt aber es ging nie weiter auf als 20 cm.
Die Endlagen habe ich neu eingestellt da ich dachte, daß das der Grund wäre, dem war aber nicht so.
Jetzt hoffe ich das mir jemand helfen kann.

Danke im vorhinein
Josef
Josef
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 6. Feb 2014, 19:47

Re: LiftMaster 4210

Beitragvon Holger » Mo 10. Feb 2014, 07:48

Hallo,

das liegt an der Krafteinstellung.

1. Sollte das Tor sich im gleichgewicht befinden d.h. wenn Sie das Tor von Hand öffnen (Antrieb entkoppeln) und auf halber strecke loslassen darf das Tor nicht von alleine runter fallen.
2. Wenn o.g. Punkt okay ist, stellen Sie wie in der Anleitung beschrieben die Kraft des Antrieb ein.

Gruss Holger
Holger
Administrator
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 9. Jun 2011, 09:12

Re: LiftMaster 4210

Beitragvon Josef » Mi 12. Feb 2014, 19:10

Danke Holger werde ich ausprobieren

Mfg Josef
Josef
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 6. Feb 2014, 19:47


Zurück zu Garagentorantriebe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron